I/D Cologne

I/D Cologne - Das Projekt

Auf insgesamt 7 Hektar Grundstück entsteht derzeit Kölns größte gewerbliche Quartiersentwicklung I/D Cologne. Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Köln-Mülheim, wo vor über 30 Jahren die letzte Lokomotive rangierte, beginnt für ein ganzes Viertel eine neue Reise. 
Aus dem traditionsreichen Industriestandort erwächst ein attraktives Gewerbequartier, das neue Arbeits- und Lebensqualität schafft und das bereits vorhandene, spannende Umfeld optimal ergänzt. Eingebettet in den etablierten Büro- und Kulturstandort Schanzenstraße mit den bekannten Eventstätten E-Werk und Palladium, entstehen insgesamt 160.000 m² Büro-, Hotel-, Gastronomie- und Fitnessflächen. Ergänzt um das I/D Cologne Quartiersparkhaus mit moderner E-Ladeinfrastruktur, ist der Standort für die Zukunft gut aufgestellt. 
Eines ist dabei besonders wichtig: ein lebendiges Veedel mit verschiedenen Nutzungsarten und einer ganz eigenen Dynamik. Hier findet neben Arbeit auch Leben statt – ganz nach dem Motto work. live. connect.

Eckdaten

Quartiersentwicklung Lage Grundstück
I/D Cologne Schanzenstraße, 51063 Köln-Mülheim 7 ha
Fläche Stellplätze Nutzung:
160.000 m² BGF ca. 2.000 Stk. Büro, Hotel, Gastronomie, Fitness, Parken
Tünnesund Schäl I/D Parkhaus Baumhaus Stellwerk Hangar Scala Güterhaus Loft Haus Hotel Moxy Patiohaus Haus am Platz
Haus am Platz
Haus am Platz

Haus am Platz

  • Vermietung: 100%
  • Status: Fertiggestellt
  • Nutzungen: Büro, Gastronomie, Kantine

Hier gehts zum Objekt


Mieter:

  • Siemens
  • Cancom
  • ithinkx
  • Losteria
  • Mauel
  • Shi
Hotel Moxy
Hotel Moxy

Hotel Moxy

  • Vermietung: 97% [300 m² Gastronomie verfügbar]
  • Status: Fertiggestellt
  • Nutzungen: Hotel, Bar, Gastronomie

Hier gehts zum Objekt

Mieter:

  • Moxy
I/D Parkhaus
I/D Parkhaus

I/D Parkhaus

  • Status: Fertiggestellt
  • Etage: 6
  • Anzahl Stellplätze: 896

Hier gehts zum Objekt

Tünnes und Schäl
Tünnes und Schäl

Tünnes und Schäl

Baumhaus
Baumhaus

Baumhaus

Stellwerk
Stellwerk

Stellwerk

  • Vermietung: 0%
  • Status: In Planung
  • Nutzungen: Büro

Hier gehts zum Objekt

Hangar
Hangar

Hangar

  • Vermietung: 35% [3.500 m² Bürofläche und 850 m² Gastronomie verfügbar]
  • Status: Im Bau
  • Nutzungen: Büro, Fitness, Gastronomie

Hier gehts zum Objekt

Mieter:

  • Fitness
Scala
Scala

Scala

  • Vermietung: 0%
  • Status: In Planung
  • Nutzungen: Büro, Gastronomie

Hier gehts zum Objekt

Güterhaus
Güterhaus

Güterhaus

  • Vermietung: 90% [1.300 m² Bürofläche mit Balkon verfügbar]
  • Status: Im Bau
  • Nutzungen: Büro, Geschäftsstelle

Hier gehts zum Objekt

Loft Haus
Loft Haus

Loft Haus

  • Vermietung: 80% [1.300 m² Bürofläche verfügbar]
  • Status: Fertiggestellt
  • Nutzungen: Büro

Hier gehts zum Objekt

Mieter:

  • Renault
Patiohaus
Patiohaus

Patiohaus

  • Vermietung: 100%
  • Status: Fertiggestellt
  • Nutzungen: Büro, Gastronomie

Hier gehts zum Objekt

Mieter:

  • Design Offices
  • Art Invest
  • Infacon
  • Dassault Systems
  • Five Guys

Unsere Mieterschaft

Menschen machen ein Quartier lebendig. Deshalb freuen wir uns, dass sich bereits zahlreiche namenhafte Mieter aus den Bereichen Büro, Gastronomie, Hotel und Fitness für I/D Cologne als Standort entschieden haben. Im direkten Umfeld arbeiten bereits 5.000 Menschen – mit I/D Cologne kommen schätzungsweise ca. 7.000 Menschen hinzu. Zukünftig werden hier spannende Synergien entstehen.

 

Zu den derzeitigen Mietern zählen:

 

Historie

Wofür steht eigentlich „I/D Cologne“? Es steht für „Identität“ und „Individualität“. Das industriell geprägte Schanzenviertel hat eine bedeutsame Historie. Damals produzierte Felten & Guilleaume erfolgreich Drähte und Kabel und verkaufte diese weltweit. Sogar eines der ersten Transatlantikkabel von Europa nach Amerika wurden am Standort produziert.

Die besondere Industriearchitektur prägt das Viertel nach wie vor und verleiht ihr „Identität“. Diese greifen wir mit I/D Cologne auf und übertragen Sie auf unsere Architektur: Ziegel, Beton und Stahl – modern und zeitlos interpretiert.

„Individualität“ spiegeln die zahlreichen namenhaften und kreativen Nutzer sowie die vielen kulturellen Einrichtungen im Schanzenviertel wider. Wahrlich ein besonderes Gefüge in Köln.

Wir freuen uns auf eine einzigartige Transformation: vom Industriestandort zum modernen, zukunftsorientieren und nachhaltigen Stadtquartier.

Impressionen

Interessiert

Hier gehts zum Kontaktformular!

Kontaktieren